royal-ego-header

Royal-Ego Herrenschmuck

„BEADS OF REBELLION“
Royal-Ego eine brandneue Marke für modernen Männerschmuck

Magazin Die Dietrich – 15.Februar 2017

Anuschka Wienerl

Royal Ego wurde von David Hegewisch und Nicoletta Nagy gegründet.
Das Start-Up Unternehmen aus München steht für lässigen, modischen und außergewöhnlichen Herrenschmuck. Der stylische Schmuck unterteilt sich in die Kollektionen Back 2 Business, Beads of Rebellion, Rockstarr und Urban Street Style und bietet eine große Auswahl an Ketten, Ringen und Armbändern. Der Schmuck für modebewusste Männer besteht aus hochwertigen Materialien und inspirierenden Details.

Über Royal Ego

Wir sind David und Nicoletta und zusammen haben wir Royal-Ego gegründet, eine brandneue Marke für modernen Männerschmuck.

David: Schon seit Kindertagen hat mich Schmuck fasziniert. Ich mochte die glitzernden Steine, die verschiedenen Formen, die Farben und Größen der einzelnen Stücke. Ich bastelte, kreierte und änderte. Ich experimentierte und riss alles auseinander. Ich probierte neu und fügte zusammen. Mein Kreativgeist wuchs, er wurde größer, kräftiger und meine Neugier grenzenloser.

Nach der Schule verlies ich Deutschland, ich brauchte Abwechslung und neue Inspirationen. Ich verbrachte eine Zeit in Australien und Mexiko. In Uruguay und Costa Rica arbeitete ich eine zeitlang mit Straßenkindern. Das war echt hart prägend! Aber dann wollte ich mehr entdecken. Noch mehr von der Welt und noch mehr von ihren Menschen sehen. Ich lernte fremde Länder kennen. In Los Angeles und New York tauchte ich in eine ganz andere Welt ein. Ein totales Kontrastprogramm und eine wirklich coole Zeit. Ich lernte verschiedene Kulturen kennen, bekam Einsichten in andere Denkweisen und religiöse Ausrichtungen. Menschen verschiedenster Ethnien, mit so unterschiedlichen Träumen und Wünschen wurden Teil meines Weges.

Doch was ich sah, war nicht immer das freundliche, zufriedene Lächeln fremder Menschen. Ich sah auch den Aufstand, eine Stadt in Aufruhr. Die Verzweiflung zersplitterter Klassen. Menschen, die auf die Straße gehen um für ihre Rechte zu kämpfen. Fliegende Steine, zerbrochene Flaschen und Gesichter. Junge Rebellen einer untergegangenen Gesellschaft, die von Hoffnung getrieben, und trotz all dem Scheiß den sie erleben, mit Power und radikalem Lebenswillen ihre Zukunft verteidigen.

Diese Hoffnung zog lärmend durch die engen Straßen. Bröckelnder Beton auf dampfendem Asphalt. Und die Power dieser jungen Rebellion biss sich mir tief im Nacken fest. Ich war überwältigt von dem großen Willen, diesem wahnsinnig starken Antrieb und ihrem lauten schreienden JA zum Leben.

Ja und so wird man irgendwann vom Sohn zum Mann…

Ich kam zwar immer wieder zurück in den elterlichen Betrieb, fuhr aber auch bald wieder weg. Zurück auf Reisen mit meiner Freundin Nicoletta, erkundeten wir weiter die Welt, sammelten alles auf, was uns an Eindrücken fesselte.

Irgendwann, als wir mit unseren Koffern und Taschen voller Inspirationen nach München kamen, geisterten mir diese vielen Augenblicksschnipsel noch wochenlang im Kopf herum. Flash-backs unserer Erlebnisse, leise und laute, Adrenalin getränkte Momente explodierten wie Molotowcocktails und hinterließen Erinnerungssplitter. Holprige Straßen, sandig bedeckte Hügel. Karge Felsformationen, die in den roséfarbenen Abendhimmel ragten. Klapperschlangengerassel. Unbekannte Sprachen. Bunte durchfeierte Nächte. Getanze. Gekreische. Gehupe. Eine Presslufthämmernde Morgenröte und ein Fetzen Kater im Gesicht…. Tinitus-Stille….

Der Sound der Erinnerung verhallt leise. Das Adrenalin tropfte nur noch leicht durch unsere Adern.

Meine Sammlung aus Begegnungen, Sekunden, anderen Denkweisen, sie alle lagen wie unsichtbare Präsente vor uns. Ich erinnere mich gut an eine Situation. Am Strand sah ich meinen Fußabdrücken nach, die ich in den nassen Strandboden trat und die für einen Augenblick blieben. Bis der Ozean seine schäumende Gischt darüber versprühte und die Fußstapfen ganz langsam verblassten. Der sandige Boden vergisst eben deine Schritte.

Mir aber blieben noch so viele Erinnerungen, ich musste sie nur irgendwie sichtbar und greifbar machen. Sie zähmen. Heftige Wellen rauschten im Kopf herum. Es war an der Zeit das Skizzenbuch aufzuschlagen und all unsere Gedanken künstlerisch zu verarbeiten. Unter meiner Bleistiftspitze entstanden so langsam die ersten Entwürfe. Die Miene brach. Zwei, drei mal. Ich riss Seiten für Seiten aus dem Buch. Begann wieder. Neu. Ein neuer Tag, eine Neue Idee. Die Spitze ritzte Formen ins Buch. Sterbende Stifte auf ausradierten Seiten.

Aber allmählich formten die ersten Striche eines neuen Stifts die Grundzüge unseres Schmucks. Die Zeichnungen zeigten zeitlosen Schmuck und wirkten irgendwie männlich. Stark inspiriert aus all unseren gesammelten Eindrücken, kulturellen Einflüssen und krassen Momenten entstand langsam ein eigener Style. Ein moderner Modeschmuck für Männer, der den Spirit der Reisen, die Hoffnung dieser jungen Rebellen und die Splitter unserer Erlebnisse trägt.

Und zusammen mit meiner Freundin erwecken wir die Inspirationen zum echten Leben. Nicoletta als bodenständige Macherin und ich, David, als oftmals leicht schwebender Individualist, ziehen gemeinsam an einem Strang.

München, 2015. Aus den fertigen Skizzen entsteht nun ein moderner, hochwertiger und stylischer Schmuck. Männlich im Charakter und doch manchmal mit weiblichen Zügen. Unisex! Wir verwenden Natursteine, echtes Leder und anderen natürliche Materialien für Royal-Ego. So bekommt unser Schmuck einen Namen, eine eigene Identität und einen ganz besonderen Charakter. Kein Verschönern, kein Verschleiern. Aus einer Welt mit Ecken und Kanten und unendlich vielen, schönen Gesichtern. Einfach ein Schmuck, der das echte pure Leben trägt.

Entdecken Sie den Herrenschmuck von der Marke Royal-Ego

www.royal-ego.de

10262226_1535284280118133_3234855189801501530_n 10400194_1562574854055742_2790796034261022209_n 12036404_1506178489695379_7137994043435302990_n 12039558_1504894403157121_8697581932462210674_n  12234880_1520671184912776_8622484878592534021_n 12274374_1521916608121567_3169693861370694371_n 12524336_1567212920258602_999532037649340173_n 12540746_1544405059206055_3270987000462033255_n 12552900_1542633059383255_374002355694721360_n 12646998_1550969111882983_2224497982540867113_n 12654708_1554004994912728_6250569301826421683_n 12669634_1554320304881197_7717105080144829400_n 12670200_1553237571656137_3052329116984084303_n 12729139_1555669638079597_1022524523901966258_n 12993609_1583405595306001_3585509132450326419_n 13087755_1591790617800832_6075361895912675623_n 13332856_1603648723281688_2965380725456170659_n 13445751_1613937418919485_2432838068704087918_n 13494801_1617125761933984_4636899889270975734_n 14100496_1644589592520934_218892334055231683_n 15390875_1716393075340585_3533590793794704743_n 16002769_1715907152055844_5655640762391820379_n 16508714_1727330237580202_8484093524264172516_n Kategorie_rockstarr

Kategorie_b2b Kategorie_beads Kategorie_rockstarr Kategorie_urban

kategorie-b2b-armband kategorie-ketten-alle Kette-1176 Kette-1198 12096369_1510726042573957_4913156433043055819_n