632931580.504766266
Platform Fashion 2017

Rauschende Partys mit hohem Promi-Faktor

Magazin Die Dietrich – 01. Februar 2017  / Anuschka Wienerl

Wir waren zu Gast bei Platform Fashion im Areal Böhler

Ein bisschen Hollywood am Rhein: Bei der Verleihung des Mode-Oscars bekamen einige vor Rührung tränende Augen, als sich Steffen Schraut mit flatternder Stimme bei seinen Eltern und seinem Partner für ihre Unterstützung bedankte. Schließlich war die Auszeichnung mit dem Mode-Award der Stadt Düsseldorf der erste Preis für den schwäbischen Wahl-Düsseldorfer und Modemacher, der hier vor 15 Jahren seine Marke am Küchentisch gegründet hat.

Ihm zu Ehren waren 100 Gäste beim „Talk & Dine“-Empfang in der mit üppigen Kronleuchtern ausstaffierten Halle des Blumengroßmarktes geladen. Darunter waren Robin Bauer (Dior), Evelyn Hammerström (Jades), Daniel Riedo und Klaus Ritzenhöfer (Apropos), die Designer Barbara Schwarzer, Marion Strehlow und Ruth Heinen sowie die Chefs namhafter Modehäuser von Osnabrück bis Wien, von Herford bis Freiburg. Oberbürgermeister Thomas Geisel und seine Frau Vera lobten „die Einstellung zur Mode und zum Business, die den Modemacher und Modemanager auszeichnet. „Seine Kreativität, die Bekanntheit und der Erfolg wirken sich sehr positiv auf das Image und auch die Wirtschaftskraft des Modestandortes Düsseldorf aus.“

Platform Fashion im Areal Böhler

Mehr um die modischen Aussichten ging es bei den Schauen der Platform Fashion in der zum Laufsteg verwandelten Glühofenhalle auf dem Areal Böhler. Stars und Sternchen – Rebecca Mir und ihr „Tänzer“ Massimo Sinato, Monica Ivancan mit neuer Frisur, Model Anna Hiltrop, Annett Möller und Birgit Schrowange, Amelie Klever, frischgebackene Sportstudentin mit Mutter Beate, Patrick Mölleken und Miriam Lange (Schauspieler) – posierten vor den Kameras. Sternekoch Nelson Müller wirkte da ein wenig verloren.

Zum Auftakt des Schauen-Reigens präsentierten vor 600 Zuschauern die Breuninger-Geschäftsführer Andreas Rebbelmund und Thomas Höhn die „Sahneschnittchen“ aus den Frühjahrs-Kollektionen: B wie Blau, Bestickt, Blouson und Basecap versprechen die Highlights zu werden. Großer Applaus war Annette Görtz sicher, die 1987 ihre Karriere auf der Modemesse Igedo gestartet hat und ihrem avantgardistischen Stil treu geblieben ist.

Wie sehr Mode Wandel und Ausdruck gesellschaftlicher Entwicklungen bedeutet, stellten die Absolventen der Akademie Mode und Design unter Beweis. Da glühte die Halle vor Aufregung, als der in einer globalen Welt aufgewachsene Nachwuchs seine Ideen unter dem Motto „Schau“ vorstellte.

Mode als Seismograph spiegelt Umbrüche wider. Dabei taucht dann auch Vergangenes im Stil der 50er Jahre wie Maiglöckchen-Linie, Schürzen oder Rüschen auf. Den Blick zurück wagt ebenso Thomas Rath, der den Hippie-Look neu erfindet und ihn mit seiner Hut-Kollektion garniert. Zum Abschluss des Mode-Wochenendes stiegen dann die Aftershow-Party mit DJ Julia Siegel und das Get-together der Branche in der Blumengroßmarkt-Halle.

Mit sechs Modenschauen und diversen Side-Events, 30 beteiligten Labels und mehr als 4000 Gästen war die siebte Ausgabe der Platform Fashion ein voller Erfolg.

632858278.504585909 632858338.504588357 632859188.504597780 632859652.504599596 632859664.504599694 632859708.504599841 632859720.504601205 632859740.504600029 632859750.504599968 632860356.504606582 632861260.504601197 632861326.504608304 632862342.504609434 632862766.504602704 632862782.504601941 632863938.504603612 632864660.504613846 632867200.504660437 632867386.504665050 632931190.504766055 632931212.504766075 632931462.504766180 632931560.504766282 632931580.504766266 632931588.504766291 632931618.504766271 632931636.504766288 632931800.504766361 632931802.504766367 632931818.504766410 632931826.504766392 632932404.504766707 632932406.504766713 632932470.504766805 632932482.504766789 632932484.504766774 632932570.504766845 632932600.504766860 632932612.504766857 632932796.504766920 632932798.504766923 632932940.504766940 640124846.504513984 640124858.504514001