Live Entertainment Award 2019

Live Entertainment Award 2019
Die Dietrich – 02.April 2019 – Anuschka Wienerl

Die Dietrich war Live bei LEA 2019 in der Frankfurter Festhalle und der anschließenden Aftershowparty dabei.
Vergangene Nacht fanden in der Frankfurter Festhalle zum 14. Mal die PRG Live Entertainment Awards statt. In 15 Kategorien wurden Künstler, Show- und Eventveranstalter, Manager und Agenten für ihre Leistungen im Veranstaltungsgeschäft ausgezeichnet. Auch die Veranstalter des Nature One Festivals konnten absahnen!
Ein Abend im Zeichen der Musik
Die LEA Awards gelten als die Oscars unter den Live Entertainment Auszeichnungen. In 15 Kategorien werden die Besten der Besten gekürt und die Gäste mit außergewöhnlichen Live Acts verwöhnt. In diesem Jahr traten unter anderem Mike Singer, Stefanie Heinzmann oder auch Kiefer Sutherland auf und überzeugten mit ihren Performances. Comedian Matze Knop sorgte abseits für die richtige Unterhaltung und war als Moderator unterwegs.

Der LEA-Award wird insgesamt in 15 Kategorien vergeben. Geehrt werden die Menschen hinter den großem Stars: Konzert-, Show- und Tourveranstalter, Manager, Agenten und Spielstättenbetreiber. 1400 Gäste nahmen am Montagabend in der Frankfurter Festhalle an der Verleihung teil.

Als Laudatoren oder für Bühnenauftritte waren zahlreiche Stars angereist. Vor Beginn der Veranstaltung liefen sie über den roten Teppich. Der singende Schauspieler Kiefer Sutherland gab einen Song als Teil eines neuen Akustik-Trios zum Besten. Auch Singer-Songwriter Mike Singer und das Swing-Elektro-Projekt DelaDap traten auf und übergaben Preise. Zu den Laudatoren zählten der Sänger Bosse, der Komiker Dieter Thomas Kuhn und Model Franziska Knuppe.