Für uns der Wichtigste Musikpreis

Der Radiopreis „1Live Krone“

Magazin Die Dietrich/ Anuschka Wienerl 15.11.2018
Das Beste kommt oft zum Schluss, so findet die Preisverleihung zur 1 Live Krone 14 Tage dem Jahreswechsel in Bochum statt.
Am 6. Dezember wird zum 19. Mal der größte deutsche Radiopreis in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen. In sieben Kategorien gehen nationale Top-Acts ins Rennen um die „1Live Krone“.
Luke Mockridge moderiert die 1LIVE Krone 2018! Damit tritt er die Nachfolge von Klaas Heufer-Umlauf an, der in den letzten zwei Jahren die 1 Live Krone moderierte.

Es geht wieder los: Die Nominierten stehen fest und ihr könnt euch die Finger für eure Lieblingsmusiker wund voten. Die Verleihung wird am Donnerstag, 6. Dezember, ab 20.15 Uhr live im WDR Fernsehen übertragen. 1Live begleitet das Event ab 20.15 Uhr on air sowie im Videostream auf der 1Live-Homepage. Moderiert wird die Show von Luke Mockridge.

Das Voting
Ihr könnt für eure Lieblingsmusiker im Internet abstimmen. Gesucht werden Gewinner für folgende Kategorien:

„Beste Single“, „Bestes Album“, „Beste Künstlerin“, „Bester Künstler“, „Bester Liveact“, „Bester Newcomer“ und „Bester Hip-Hop Act“.

„An den Nominierten der 1Live Krone ist zu sehen, welche tollen Künstler in Deutschland Musik mit sehr hoher Qualität machen. Besonders freuen wir uns auf die Acts, die zum ersten Mal nominiert sind und sind total gespannt, wie die 1Live-Hörer abstimmen werden.

Die Nominierten für die 1Live Krone 2018
Radiopreis: Das sind die Nominierten für die 1Live Krone 2018

In der Katgorie „Bester Live-Act“ sind Robin Schulz, Die Toten Hosen, Milky Chance, Kontra K und Kraftklub nominiert.

In der Kategorie „Beste Single“ sind Alle Farben, Felix Jaehn, Die Fantastischen Vier, Namika, Rea Garvey und Nico Santos nominiert.

In der Kategorie „Bestes Album“ sind Bosse, Trettmann, Roosevelt, Marteria & Casper, Joris und Ok Kid nominiert.

In der Kategorie „Beste Künstlerin“ sind Namika, Lea, Stefanie Heinzmann, Alice Merton und Nura nominiert.

In der Katgorie „Bester Künstler“ sind Robin Schulz, Max Giesinger, Bosse, Mark Forster und und Cro nominiert.

In der Kategorie „Bester Newcomer“ sind Leoniden, Fynn Kliemann, Nura, Lea und Nico Santos nominiert.

Und in der Kategorie „Bester Hip-Hop Act“ sind Alligatoah, Rin, Marteria & Casper, Kontra K und Loredana nominiert.